Geschichtswerkstatt ab Herbst 2017

 

 

 

Die Geschichtswerkstatt ist wieder im  Herbst 2017 gestartet und Ziel ist, aus dem Stadtteil Geestemünde Geschichten zu sammeln, zusammen zu fassen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Frau Rosemarie Blum und Herr Günter Krull suchen  wieder Zeitzeugen für Geschichten, aus der "Lehrzeit" und Berufstätigkeit, in Geestemünder Firmen.

 

 

Historischer Rundgang Bahnhofsviertel

Am 5. Oktober 2017 startete der Historische Rundgang unter erschwerten Bedingungen am Walther-Rathenau-Platz mit Frau Rosemarie Blum. Mehr als 30 Interessierte nahmen trotz des stürmisch-regnerischen Wetters  an der Spurensuche rund um den Bahnhof teil. 

Geschichtsträchtige Gebäude in Geestemünde

Am Mittwoch den 10. Mai 2017 war um 17 Uhr Treffpunkt Eck Kai-/Bartelstraße, zum Historischen Rundgang mit Frau Rosemarie Blum, 1. Vorsitzende des Bürgervereins Geestemünde. 

Historischer Rundgang

Beim Historischen Stadtrundgang kamen am 22.09.2016 mehr als 100 Interessierte und hörten die interessanten Informationen von Rosemarie Blum, vom Bürgerverein, aber auch von verschiedenen Geschäftsinhabern, aus der Grashoffstraße. Eine kleine Überraschung hatte eine Inhaberin, sie spendierte Cupcakes.

 
 

Geestemünde-Geschichte

Wer nun noch mehr über die Geschichte von Geestemünde erfahren möchte, empfehlen wir weiter zu lesen unter: geestemünde-geschichte.